Navigation

Kostenlose Bestell-Hotline: 0800 - 38 75 000

Suche

UMTS bei simyo

Mit UMTS wird Highspeed-Internet ganz schnell zu einem selbstverständlichen Teil Ihres mobilen Lebens. Entdecken Sie jetzt alle Möglichkeiten auf Ihrem Smartphone, Handy oder Surfstick!
Wechseln Sie einfach zu simyo und sichern Sie sich Ihren Zugang zum mobilen Internet per UMTS mit supergünstigen Datenflats – ganz nach Wunsch als Vertrag oder Prepaid-Tarif erhältlich.

  • Mobiles Internet mit voller UMTS Geschwindigkeit
    Mit UMTS sind Sie auf Ihrem Smartphone schnell im mobilen Internet unterwegs und können unterwegs alles ganz leicht online erledigen.
  • Mit National Roaming jederzeit im stärksten Netz
    Durch den Zusammenschluss der E-Plus Gruppe und Telefonica Deutschland (o2) nutzen simyo Kunden jetzt die UMTS/3G-Netze von E-Plus und o2. Damit profitieren Sie vom besten Netzerlebnis über UMTS/3G – ohne Zusatzkosten. Technische Grundlage ist ein National Roaming.
  • Alte SIM-Karte gegen UMTS Karte tauschen
    Sie haben noch eine simyo SIM-Karte aus der Zeit von vor 2007? Dann können Sie jederzeit auf eine UMTS Karte wechseln. Dieser SIM-Kartentausch kostet einmalig 10 Euro. Die neue SIM-Karte funktioniert auch in älteren Handymodellen.

So erhalten Bestandskunden eine UMTS-Karte

  1. Loggen Sie sich bei Mein simyo ein und füllen Sie das Kartentauschformular aus.
  2. Der Kartentausch bei einer UMTS Karte ist kostenfrei.
  3. Einige Tage später erhalten Sie Ihre UMTS Karte per Post sowie eine E-Mail, die Ihnen den Termin der Aktivierung Ihrer neuen UMTS SIM-Karte ankündigt.
  4. Am Tag der Aktivierung wird Ihre alte SIM-Karte unbrauchbar. Sobald Sie damit nicht mehr telefonieren können, entfernen Sie bitte Ihre alte SIM-Karte und legen stattdessen die neue UMTS Karte in Ihr Handy ein.
  5. Ihre Rufnummer und Ihre persönlichen simyo Einstellungen bleiben selbstverständlich unverändert.

UMTS - Was ist das überhaupt?

UMTS ist der Mobilfunkstandard der 3. Generation und wird deshalb auch „3G“ genannt. Diese Abkürzung erscheint bei den meisten Handys und Smartphones in der Statusleiste am oberen Bildschirmrand, wenn UMTS verfügbar ist.
Durch Datenturbos wie HSDPA, HSUPA und HSPA+ lässt sich die UMTS Geschwindigkeit noch erhöhen – bis zu 42 Mbit/s sind dann möglich. Der maximale Highspeed ist also der wesentliche Unterschied zwischen UMTS und HSDPA usw. – der Übertragungsstandard dagegen ist weitgehend identisch.

So schnell ist UMTS im Verhältnis zu EGDE, GPRS, HSDPA und LTE

Die Übertragungsgeschwindigkeit misst man in sogenannten Bitraten „kbit/s“ und „Mbit/s“, wobei 1 Mbit/s exakt 1024 kbit/s entspricht.
Standard Maximale Geschwindigkeit im Download (höher = besser)

 GSM  9,6 kbit/s
 GPRS  53,6 kbit/s
 UMTS  384,0 kbit/s
 HSDPA  7,2 Mbit/s
 HSPA+  42,6 Mbit/s
 LTE  150 Mbit/s

Das bringt UMTS bei Handy und Smartphone

Sofern Ihr Handy UMTS-fähig ist, können Sie sich auf eine ganze Reihe von Vorteilen freuen. Sagen wir es aber erst einmal andersherum: UMTS Geschwindigkeit ist nur dann kein Vorteil, wenn Sie ausschließlich telefonieren und SMS versenden möchten. Beides geht nämlich auch ohne UMTS problemlos in unserem GSM-Netz.

Für jede Art von Datenübertragung ist UMTS aber im Prinzip unverzichtbar – denn nur damit können Sie schnell und entspannt:

  • Im Internet surfen, mailen, streamen
  • Fotos und Videos versenden und empfangen
  • Gleichzeitig telefonieren und online sein

Übrigens sind gerade Smartphones auf mobiles Internet geradezu angewiesen: Denn um Apps aktuell zu halten, das Wetter und die Zeit korrekt anzuzeigen, übertragen Smartphones ständig im Hintergrund kleine Datenpakete.

Und was kostet UMTS bei simyo?

Wenn Sie mit UMTS Geschwindigkeit surfen, streamen und vieles mehr wollen, können Sie sich aus mehreren Tarifen das für Sie günstigste Angebot heraussuchen. Wir berechnen Ihnen wahlweise nur die Menge an tatsächlich übertragenen Daten – oder bei einer Internetflat ein Highspeed-Surfvolumen, nach dessen Verbrauch Sie kostenlos weitersurfen können. Kleiner Tipp: Für Smartphones sollten Sie sich eine Internetflat zulegen, um alle Kosten 100% im Griff zu behalten.

All-On L

Surfen und mal telefonieren

  • 1 GB Flatmit LTE und bis zu 42Mbit/s
  • 200 Min./SMSin alle deutschen Netze
Jetzt
3 Monate gratis
11 90Euro/ Monat
Mehr Infos
All-On L mtl. 11,90 € bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Jetzt entfällt die monatliche Grundgebühr (11,90 €) in den ersten 3 Vertragsmonaten und die Anschlussgebühr beträgt einmalig 19,90 €. Gilt nur für Neubestellungen. Eine Barauszahlung sowie die Kombination mit anderen Aktionen oder Boni ist nicht möglich. Tarif enthält 200 Frei-Minuten/SMS. Nach Verbrauch nur 9 Cent pro Minute und SMS, aber dank Kostenstopp nie mehr als 39,00 € pro Abrechnungsmonat. Enthalten sind nationale Standardgespräche in alle dt. Netze, Standard-SMS und monatlich bis 1 GB mit max. Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s für nationale Datennutzung im dt. E-Plus Mobilfunknetz (gilt nicht für VoIP/Peer-to-Peer), danach GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). Bis zum 31.12.2015 teilweise bis zu 42 MBit/s oder LTE.

All-On XL

Surfen und telefonieren

  • 1 GB Flatmit LTE und bis zu 42Mbit/s
  • 400 Min./SMSin alle deutschen Netze
Jetzt
3 Monate gratis
15 90Euro/ Monat
Mehr Infos
All-On XL mtl. 15,90 € bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Jetzt entfällt die monatliche Grundgebühr (15,90 €) in den ersten 3 Vertragsmonaten und die Anschlussgebühr beträgt einmalig 19,90 €. Gilt nur für Neubestellungen. Eine Barauszahlung sowie die Kombination mit anderen Aktionen oder Boni ist nicht möglich. Tarif enthält 400 Frei-Minuten/SMS. Nach Verbrauch nur 9 Cent pro Minute und SMS, aber dank Kostenstopp nie mehr als 39,00 € pro Abrechnungsmonat. Enthalten sind nationale Standardgespräche in alle dt. Netze, Standard-SMS und monatlich bis 1 GB mit max. Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s für nationale Datennutzung im dt. E-Plus Mobilfunknetz (gilt nicht für VoIP/Peer-to-Peer), danach GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). Bis zum 31.12.2015 teilweise bis zu 42 MBit/s oder LTE.
Mehrfacher Testsieger

All-On Flat

Surfen und Flat telefonieren

  • 1 GB Flatmit LTE und bis zu 42Mbit/s
  • Min./SMS Flatin alle deutschen Netze
Jetzt
3 Monate gratis
24 90Euro/ Monat
Mehr Infos
All-On Flat mtl. 24,90 € bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Jetzt entfällt die monatliche Grundgebühr (24,90 €) in den ersten 3 Vertragsmonaten und die Anschlussgebühr beträgt einmalig 19,90 €. Gilt nur für Neubestellungen. Eine Barauszahlung sowie die Kombination mit anderen Aktionen oder Boni ist nicht möglich. Tarif enthält Min./SMS Flat. Enthalten sind nationale Standardgespräche in alle dt. Netze, Standard-SMS und monatlich bis 1 GB mit max. Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s für nationale Datennutzung im dt. E-Plus Mobilfunknetz (gilt nicht für VoIP/Peer-to-Peer), danach GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). Bis zum 31.12.2015 teilweise bis zu 42 MBit/s oder LTE.
Unser Tarif All-On Flat hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten und Tests gewonnen. Beispielsweise als günstigste Allnet Flat von Handyflatrate-Preisvergleich.de, oder Allnet-Flat24.com.
< >

Was passiert, wenn das UMTS-Signal abbricht?

Sollte einmal keine UMTS-Verbindung mehr verfügbar sein, schaltet sich Ihr Handy bzw. Smartphone automatisch auf das Standard-Netz GSM/GPRS um.
So können Sie auch ohne UMTS-Empfang problemlos mobil telefonieren und per GPRS-Netz Daten übertragen.


Warum ist mein UMTS-Empfang manchmal schwach?

Das kann mehrere Gründe haben:

  • Eventuell befinden Sie sich in einem derjenigen Gebiete, in denen unsere UMTS-Abdeckung Netz noch nicht vollständig ausgebaut ist. 
  • Es kann auch vorkommen, dass viel mehr Personen als sonst üblich denselben UMTS-Zugangspunkt nutzen – dann wird die verfügbare Bandbreite sozusagen auf alle aufgeteilt.
  • Falls Sie sich in unmittelbarer Nähe zu einer Mobilfunkstation befinden, kann der Empfang ebenfalls schwächer ausfallen als gewohnt.