Günstige Tarife für mobiles Internet

Blitzschnell mit dem Smartphone im mobilen Internet surfen, und das zum kleinen Preis? Ein Blau Handytarif mit Internet Datenvolumen macht es möglich. MB oder GB nach Wunsch, und das wahlweise als günstiger Handyvertrag oder als flexibler Prepaid-Tarif.

Geniale Prepaid Angebote

Volle Kostenkontrolle – jederzeit monatlich kündbar

Mobiles Surfen mit dem Smartphone

Das passt: Diese Smartphone-Tarife kombinieren reichlich Datenvolumen mit Minuten und SMS im Paket oder als Allnet Flat. Machen Sie Ihr Handy zum mobilen Allrounder und bleiben Sie always on.

Günstig, komfortabel, entspannt: So surfen, telefonieren und simsen Sie, wenn Sie einen Blau Smartphone-Tarif mit Laufzeit bestellen. Die Auswahl ist groß, der Monatspreis immer besonders niedrig. So sparen Sie auf Dauer richtig – und statt sich um teure Tarifkonditionen kümmern zu müssen, genießen Sie einfach das Internet auf Ihrem Handy.

  • Besonders günstige Monatspreise
  • Große Tarifauswahl mit wählbarem Datenvolumen
  • Schnelles mobiles Internet

Top Smartphone Tarife

Ab sofort dauerhaft günstiger surfen & telefonieren.

Es ist nicht nötig, für das Smartphone eine lange Vertragsbindung einzugehen, um mobil surfen, streamen, mailen zu können. Wer diese Bindung umgehen und jederzeit flexibel sein möchte, für den ist die passende SIM-Karte vertragsfrei, günstig und komfortabel. Mit den Blau Prepaid-Karten profitieren Sie:

  • Vertragsfreiheit
  • Schnelles mobiles Internet
  • Volle Kostenkontrolle

Auch im Ausland online

Wie surft man im Ausland günstig durchs mobile Web surfen?
Jetzt über Auslandstarife informieren

E-Mail Einstellung

Sie möchten auf mobil mailen? Kein Problem: Mit diesen Einstellungen empfangen Sie
E-Mail aufs Handy

Infos zur SIM-Karte

Klein, aber entscheidend.
Damit mobil alles klappt, muss alles rund um die SIM-Karte stimmen.

Internet Geschwindigkeit: Speed-Tipps von simyo

Gerade wenn man im Internet mobil unterwegs ist und schnell mal etwas nachschauen möchte, sind lange Ladezeiten ein No-Go. Unser simyo Tipp: Achten Sie bei jeder SIM-Karte mit Internet-Tarif darauf, wie hoch die maximale Geschwindigkeit ausfällt. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie bei Blau direkt in den jeweiligen Tarifdetails.

Gut zu wissen: Was sind UMTS und LTE?

Mit UMTS und LTE wird Internet ganz schnell zu einem selbstverständlichen Teil Ihres mobilen Lebens. Denn das sind die Mobilfunkstandards der 3. und 4. Generation. Deshalb nennt man sie auch „3G“ (UMTS) und „4G“ (LTE). Diese Abkürzung erscheint bei den meisten Handys und Smartphones in der Statusleiste am oberen Bildschirmrand, sobald der jeweilige Standard verfügbar ist. Der wesentliche Unterschied im Vergleich zu älteren Technologien wie GPRS oder GSM ist die Geschwindigkeit dieser Datenturbos.

Das bringen LTE und UMTS bei Handy und Smartphone

Mobiles Internet: LTE und UMTS
Sagen wir es erst einmal andersherum: LTE und UMTS Geschwindigkeit ist nur dann kein Vorteil, wenn Sie ausschließlich telefonieren und SMS versenden möchten. Sie möchten mit einem Internet Tarif schnell online gehen? Dann freuen Sie sich auf eine ganze Reihe von Vorteilen bei der Datenübertragung mit 3G – und erst recht mit 4G:

  • Auf dem Smartphone surfen – und bei Bedarf gleichzeitig telefonieren
  • Fotos versenden, Videos downloaden, Musik streamen
  • E-Mailen und über soziale Netzen ganz einfach in Kontakt bleiben

Tipps zum mobilen Internet

Mobiles Internet funktioniert auf dem Handy prinzipiell so wie das „klassische“ Internet, das man z.B. von Desktop-Rechnern kennt. Dieselben Webseiten sind verfügbar, dieselben Downloads sind möglich usw. Aber die: die Bedienung findet auf einem deutlich kleineren Display statt, und es stehen weder die übliche PC-Tastatur noch eine Maus zur Verfügung.
Deshalb bieten viele Website-Betreiber spezielle mobile Internetseiten an, die sich leichter per Touchscreen bedienen lässt – oder auch direkt eine App, die alternativ zur eigentlichen Internetseite genutzt werden kann und für Touchscreens optimiert ist.

  • Überhaupt greifen viele Apps auf das Internet mobil zu. Denn die Datenübertragung ist wichtig, um aktuelle Informationen anzuzeigen oder bestimmte Aufgaben zu erledigen.
  • Dadurch stellt sich auch oft die Frage, welche der meist zahlreich installierten Apps auf dem eigenen Smartphone wie viel Surfvolumen verbraucht.
  • Dafür gibt es wiederum andere Apps, die teils vorinstalliert, teils downloadbar sind. Sie zeigen an, welche App wie viel Datenvolumen verbraucht hat. Mit diesen Infos kann man dann gezielt unnötigen Datenverbrauch abstellen, indem man z.B. die jeweilige App deaktiviert oder ihr keinen Zugang zum mobilen Internet mehr erlaubt.

Vorteile gegenüber reinen Surftarifen

Wenn Sie nicht nur günstig surfen, sondern auch preiswert Telefonieren uns SMS senden wollen, ist ein Handytarif inklusive Internet Surfvolumen die bessere Wahl als ein klassischer Datentarif. Denn bei diesem ist einfach nur Internet drin. Und alles andere ist entweder nicht verfügbar oder kostet extra. Dann doch besser entspannt die neuen Blau Tarife nutzen.

Was sind eigentlich paketvermittelte Daten?

Wenn Sie sich die Tarifdetails anschauen, begegnet Ihnen dieser Begriff in Bezug auf UMTS möglicherweise an einigen Stellen. Er bedeutet, dass Dateien bei mobiler Datennutzung für die Übermittlung in kleine Einheiten („Pakete“) aufgeteilt und nach dem Empfang wieder zusammengesetzt werden. Der Vorteil: die Übertragungsgeschwindigkeit steigt erheblich, Sie surfen also deutlich schneller im Vergleich zu einer ansonsten identischen Verbindung, die nicht auf diese Technik setzt.